Bohnenkraut gerebelt - Heuschrecke

Art.Nr.: H0004

Hersteller: Heuschrecke Naturkost

EUR 3,49
inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

    Gewicht:
  • 20g / EUR 17,45 pro 100 Gramm
  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Versandgewicht 0,1 kg

Produktbeschreibung

Bohnenkraut gerebelt - Heuschrecke

Bohnenkraut schmeckt pfeffrig und etwas brennend. Der Geschmack ist angenehm pikant, leicht harzig und erinnert an Thymian, Minze und Majoran. Das hocharomatische Bohnenkraut, auch Hölle oder Pfefferkraut genannt, war eines der schärfsten Aromen, ehe andere Gewürze Europa erreichten. Wie der Name schon sagt, wird Bohnenkraut gerne zu Bohnen gegeben. Man gibt fein gehackte Blätter in Suppen, Fisch-Eintöpfe, zu Frittiertem, Pizza, Kaninchen- und Lammgerichten.

Verwendung:

Wie der Name schon sagt, wird Bohnenkraut gerne zu Bohnen gegeben. Man gibt fein gehackte Blätter in Suppen, Fisch-Eintöpfe, zu Frittiertem, Pizza, Kaninchen- und Lammgerichten. Daneben eignet sich die Anwendung ebenso für Linsen, Erbsen, Kartoffeln oder Kohlgerichten.

Herkunft:

Thüringen / Deutschland

Lagerung:

Bohnenkraut sollte trocken und idealerweise luftdicht gelagert werden, um sein intensives Aroma besonders lange zu behalten.

Inhalt:

20g im praktischen Nachfüllbeutel aus Papier, Pergamin.